Buchen Sie Ihre Reise 'MUSICA SACRA A ROMA'

Füllen Sie das unten stehende Formular aus, um Ihre Buchung anzufordern. Weitere Informationen zum Buchen finden Sie unter hier .

MUSICA SACRA A ROMA

Musica Sacra

Schöne Kirchen, Kultur und musikalische Highlights.

Das einzigartige «Festival Internazionale di Musica e Arte Sacra» findet jährlich in Rom und im Vatikan statt. Seit 2002 überzeugt das Konzept – die Aufführung bekannter Werke der sakralen Musik auf höchstem Niveau im herrlichen Rahmen der römischen Basiliken – zahlreiche Besucher und auch Kritiker.

Genießen Sie das außergewöhnliche Kultur- und Musikerlebnis in der Ewigen Stadt Rom und lassen Sie sich von den Meisterwerken der «Musica Sacra» in den Bann ziehen. Entdecken Sie neben den herrlichen Basiliken auch die weltlichen Sehenswürdigkeiten der italienischen Hauptstadt und tauchen Sie ein in die beeindruckende Kunst und Kultur sowie die Jahrtausende alte Geschichte der Metropole.

Reiseprogramm von Tag zu Tag

Klicken Sie auf den Tag um den genauen Tagesablauf zu sehen.

1. TAG
ANREISE NACH ROM UND ABENDESSEN MIT EINEM SCHWEIZERGARDISTEN

Sie fliegen nach Rom. Nach der Begrüßung durch Ihre Reiseleitung werden Sie zum 4-Sterne-Hotel im Herzen der Stadt gebracht. Beim Aperitif, gefolgt von einem Abendessen in einer Trattoria lassen Sie den Tag ausklingen. Besondere Gesellschaft leistet Ihnen ein Schweizergardist. Die 1506 gegründete Schweizergarde mit der Hauptaufgabe, die Sicherheit des Papstes zu gewährleisten, ist ein Stück lebendige Geschichte. Im Gespräch mit dem Gardisten können Sie sich über das Leben im Korps und dessen Regeln im Vatikan austauschen. Freuen Sie sich auf diesen faszinierenden Blick «hinter die Kulissen».

2. TAG
SPIRITUELLE ERHEBUNG UND HEILIGE MESSE IM PETERSDOM, AUSFLUG «SCARPINATA ROMANA UND DAS PANTHEON» SOWIE KONZERT IN SANKT PAUL VOR DEN MAUERN

Nach dem Frühstück machen Sie sich auf den Weg zum Petersdom, der größten der vier Papstbasiliken Roms, wo Sie um 11 Uhr Wolfgang Amadeus Mozarts «Krönungsmesse» genießen, dargeboten vom Illuminart Philharmonic Orchestra und dem Illuminart Chorus aus Japan unter musikalischer Leitung von Tomomi Nishimoto. Um 12 Uhr findet die von Seiner Eminenz Kardinal Angelo Comastri zelebrierte Heilige Messe statt – Sie hören Johann Sebastian Bachs «Grosse catholische Messe» in h-Moll der J.S. Bach-Stiftung St. Gallen unter der musikalischen Leitung von Rudolf Lutz sowie ein Orasho des Illuminart Chorus. Im Anschluss an das Mittagessen unternehmen Sie eine «Scarpinata Romana», einen Spaziergang durch Rom. Ihr Rundgang führt Sie von der Engelsbrücke zum Pantheon. Vermutlich 118 nach Christus fertiggestellt und den Göttern geweiht, wurde der Bau ab 609 als katholische Kirche genutzt. Nach der Besichtigung erreichen Sie den Campo de' Fiori mit Blick auf die Palazzi Spada und Farnese. Um 21 Uhr erwarten Sie in der Basilika St. Paul vor den Mauern Chor und Orchester der Schweizer Jugenmusikakademie sowie der Akademiechor der Universität Zürich mit Georg Friedrich Händels «Halleluja» und «Dank sei Dir Herr» aus dem Oratorium «Der Messias» sowie Felix Mendelssohn Bartholdys Sinfoniekantate «Lobgesang» unter musikalischer Leitung von Sloboan Todorovic.

3. TAG
PAPSTSEGEN (INKLUSIVE), AUSFLUG «ANTIKES ROM» (FAKULTATIV) SOWIE KONZERT IN ST. PAUL VOR DEN MAUERN (INKLUSIVE)

Den Tag beginnen Sie mit dem sonntäglichen Papstsegen auf dem Petersplatz (bei Papstanwesenheit). Wenn Sie möchten, begeben Sie sich am Nachmittag in die Vergangenheit Roms. Das Forum Romanum war einst der Mittelpunkt des politischen, wirtschaftlichen, kulturellen und religiösen Lebens der antiken Stadt. Ausgehend vom Konstantinsbogen und entlang der Tempel- und Palastanlagen erreichen Sie den Kapitolinischen Hügel. Freuen Sie sich auch auf die Besichtigung des 80 nach Christus eröffneten Kolosseums. Der größte geschlossene Bau der römischen Antike zählt zu den wichtigsten Wahrzeichen der Stadt (Preis inklusive Eintritt: 65,- €). Um 21 Uhr genießen Sie ein weiteres Konzert in St. Paul vor den Mauern – Sie genießen Ludwig van Beethovens «9. Sinfonie in d-Moll», interpretiert vom Illuminart Philharmonic Orchestra, begleitet vom Illuminart Chorus unter musikalischer Leitung von Tomomi Nishimoto.

4. TAG
AUSFLUG «PALAZZO COLONNA UND DER WEIN» (FAKULTATIV) SOWIE KONZERT IN SANTA MARIA MAGGIORE (INKLUSIVE)

Der heutige Tag bietet Ihnen die Gelegenheit, den Palazzo Colonna – einen der größten und ältesten römischen Paläste in Privatbesitz – zu besuchen. Seit 23 Generationen befindet sich der nur teilweise der Öffentlichkeit zugängliche Adelspalast im Besitz der Familie Colonna. Bei einer besonderen Besichtigung entdecken Sie Kunstschätze und beeindruckende Räumlichkeiten. Im Anschluss erwarten Sie eine Weinprobe und ein Imbiss in einer Enoteca. Während Sie die edlen Tropfen verkosten, erfahre Sie Wissenswertes über Kelterung, Sorte und Prädikat der Weine (Preis inklusive Eintritt, Weinprobe und Imbiss: 98,- €). Freuen Sie sich um 21 Uhr auf die Wiener Sängerknaben mit Werken von Mendelssohn Bartholdy, Schubert, Brahms und weiteren Komponisten unter der Leitung von Manolo Cagnin in der Papstbasilika Santa Maria Maggiore.

5. TAG
AUSFLUG «ROMS ALTSTADT, BASILIKA SANKT PAUL VOR DEN MAUERN UND DIE TRAJANSMÄRKTE» SOWIE KONZERT IN SANT’IGNAZIO DI LOYOLA IN CAMPO MARZIO

Den Vormittag widmen Sie zunächst der Altstadt Roms. Beim Rundgang sehen Sie unter anderem die Spanische Treppe, die Piazza Navona mit Berninis Vierströmebrunnen und die Fontana di Trevi, den größten Brunnen der Stadt. Im Anschluss erwartet Sie eine Besichtigung der Basilika St. Paul vor den Mauern, die Sie bereits für zwei Konzerte besucht haben. Den Überlieferungen zufolge entstand der Sakralbau über der Grabstätte des Apostels Paulus. Bereits 386 wurde die kleine Urkirche erheblich vergrößert. Die Basilika in ihrer heutigen Form wurde im 19. Jahrhundert nach dem Vorbild der alten Kirche errichtet. Freuen Sie sich zum Abschluss auf die Trajansmärkte am Trajansforum, dem prachtvollsten und größten der sogenannten Kaiserforen. Die Trajansmärkte sind die wohl erste überdachte «Einkaufspassage» der Geschichte. Von halbrunden Kreuzgängen zweigten rechts und links kleine Verkaufsflächen für die Händler ab. Auf drei Etagen sollen sich über 150 «Geschäfte», Tabernae genannt, befunden haben. Die im zweiten Jahrhundert unter Kaiser Trajan erbaute Anlage zählt zu den beeindruckendsten Architekturen des antiken Roms. Am Abend erleben Sie um 21 Uhr ein Konzert in der Basilika Sant’Ignazio di Loyola in Campo Marzio. Lassen Sie sich unter anderem von Werken von Beethoven, Verdi und Dvorák begeistern, dargeboten vom Plovdiv Symphonieorchester aus Bulgarien, dem Ashirachor aus Israel, einer bulgarischen Kammervokalformation und dem deutschen Zamirchor unter musikalischer Leitung von Itzhak Tavior, Stanimira Manolo und Barbra Barell.

6. TAG
GENERALAUDIENZ MIT DEM PAPST SOWIE RÜCKREISE

Bevor Sie die Rückreise antreten, nehmen Sie gemeinsam mit Gläubigen aus aller Welt an der wöchentlichen Generalaudienz auf dem Petersplatz teil (Papstanwesenheit vorausgesetzt). Die Teilnehmer des XVIV. Festivals der Musica Sacra werden dabei gesondert vom Papst begrüßt. Schließlich fahren Sie zum Flughafen Rom und treten den Rückflug zu Ihrem Ausgangsort an.

Reiseleistungen

  • Flug nach Rom und zurück
  • Luftverkehrsteuer, Flughafen- und Sicherheitsgebühren
  • Transfer Flughafen – Hotel – Flughafen
  • 5 Übernachtungen mit Frühstücksbuffet im 4-Sterne-Hotel «Della Conciliazione»
    in zentraler Lage von Rom (Landeskategorie, inklusive Kurtaxe)
  • 1 Aperitif (am 1. Tag)
  • 1 Abendessen mit einem Schweizergardisten in einer gemütlichen Trattoria (am 1. Tag)
  • 1 Mittagessen im Restaurant (am 2. Tag)
  • Spirituelle Erhebung im Petersdom und Heilige Messe im Petersdom
  • 6 Konzerte des XVIV. Festivals Internazionale di Musica e Arte Sacra in den Basiliken Petersdom, St. Paul vor den Mauern, Santa Maria Maggiore und Sant’Ignazio di Loyola in Campo Marzio, inklusive Karten für reservierte Sitzplätze (im Wert von rund 400,- Euro; die Karten für die Konzerte der «Musica Sacra» sind im öffentlichen Verkauf nicht erhältlich)
  • Ausflug «Scarpinata Romana und das Pantheon», inklusive Eintritt
  • Teilnahme am sonntäglichen Papstsegen (Papstanwesenheit vorausgesetzt)
  • Ausflug «Roms Altstadt, Basilika Sankt Paul vor den Mauern und die Trajansmärkte am Trajansforum», inklusive Eintritt
  • Teilnahme an der Generalaudienz auf dem Petersplatz mit spezieller Begrüßung durch den Papst (Papstanwesenheit vorausgesetzt)
  • Qualifizierte, deutschsprechende Reiseleitung
  • Ausführliche Reiseunterlagen

Zusätzlich buchbar

Ausflug «Antikes Rom»

€ 65,-

Ausflug «Antikes Rom», inklusive Eintritt (Ausflug ist nur im Voraus buchbar)

Ausflug «Der Palazzo Colonna und der Wein»

€ 98,-

Ausflug «Der Palazzo Colonna und der Wein», inklusive Eintritt, Weinprobe und Imbiss

Auf einen Blick

  • 13.11.2020 bis 18.11.2020
  • € 1680 ,-

€ 1680 ,-

Buchen Sie diese Reise
Reisedaten
  • 13.11.2020 - 18.11.2020

Sie haben Fragen zu dieser Reise? Schreiben uns eine Email: