Buchen Sie Ihre Reise 'EXPO 2021 IN DUBAI'

Füllen Sie das unten stehende Formular aus, um Ihre Buchung anzufordern. Weitere Informationen zum Buchen finden Sie unter hier .

EXPO 2021 IN DUBAI

Der Deutsche Pavillion auf der Expo 2021 in Dubai.

An wenigen Orten prallen die Gegensätze so unvermittelt aufeinander wie in den Vereinigten Arabischen Emiraten (VAE) und seinen Metropolen Dubai und Abu Dhabi. Mit renommierten Kunstfestivals wie der Art Dubai und dem Neubau des Louvre in Abu Dhabi sind beide Metropolen ein bedeutendes Ziel für Kunst- und Kulturliebhaber geworden. CONNECTING MINDS – CREATING THE FUTURE ist das Motto der Weltausstellung, des neben den Olympischen Spielen wohl hochkarätigsten weltumspannenden Events.

Insgesamt erwarten 192 Aussteller-Nationen ca. 25 Millionen Besucher auf dem 483 Hektar großen Ausstellungsgelände, das sich auf der Grenze der Emirate Dubai und Abu Dhabi befindet. Die Schaffung nachhaltiger Lösungen für globale Probleme, die die weltweite Zusammenarbeit zwischen Kulturen und Regionen erfordert, stehen im Zentrum der EXPO und werden durch die Unterthemen Chancen, Mobilität und Nachhaltigkeit zum Ausdruck gebracht. Diesen Themen ist neben den 192 Nationen Pavillons jeweils ein repräsentativer Themenpavillon gewidmet: Mobilität (Foster and Partners), Nachhaltigkeit (Grimshaw Architects) und Chancen (Cox Architecture).

Reiseprogramm von Tag zu Tag

Klicken Sie auf den Tag um den genauen Tagesablauf zu sehen.

1. TAG
ANREISE NACH DUBAI

Sie fliegen über Nacht nach Dubai.

2. TAG
ANKUNFT UND AUSFLUG «DUBAI, DIE MODERNE METROPOLE»

Nach der Begrüßung am Flughafen Dubai durch Ihre Reiseleitung, werden Sie mit ersten Erläuterungen zu Ihrer Reise zu Ihrem Hotel gebracht. Innerhalb nur einer Generation hat sich das Emirat Dubai von einer archaischen und stammesgeprägten Gesellschaft in eine moderne, schillernde Handels- und Tourismusmetropole des 21. Jahrhunderts entwickelt. Im Gegensatz zum ölreichen Abu Dhabi hat Dubai aufgrund limitierter Ölvorkommen bereits früh seine Wirtschaft diversifiziert. Die Investitionen in Infrastruktur, Logistik, Real Estate und Tourismus haben sich gelohnt, denn das Emirat bezieht inzwischen weniger als 2% seines Bruttoinlandprodukts aus Ölgeschäften. Sie fahren mit der Monorail auf die Palm Jumeirah und nach einem individuellen Mittagessen durch die Dubai Marina, einer mit über 200 Hochhäusern neu gebauten Stadt in der Stadt, angelegt um einen drei Kilometer langen künstlichen Yachthafen. Downtown Dubai bildet seit der Eröffnung des 828 Meter hohen Burj-Khalifa-Turmes das neue Stadtzentrum, das Sie von der Aussichtsplattform in der 124. Etage überblicken können. Abschließend besuchen Sie noch das Baufeld Dubai Creek Habour. Das neue Mega Tall Project soll das höchste Gebäude der Welt werden. Danach werden Sie im Hotel zu einem gemeinsamen Willkommens-Abendessen erwartet.

3. TAG
BESUCH DER EXPO 2020

Sie besuchen heute drei bis vier ausgewählte Länderpavillons und erleben die architektonischen Höhepunkte der Weltausstellung. Foster and Partners gestalten den Pavillon zur Entwicklung der Mobilität. Zum Thema Nachhaltigkeit entwerfen Grimshaw Architects den Pavillon, selbst ein Beispiel für nachhaltige Architektur. Der Pavillon zum Thema Chancen kommt aus dem Büro von Cox Architecture. Spielerisch werden 17 Nachhaltigkeitsziele erklärt. Mobilitäts Pavillon, Foster and Partners Es erwartet Sie die Entwicklung der Mobilität. Wie bewegen sich Menschen, Waren, Ideen und Daten (und was das alles bedeutet). Gehen Sie durch die Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft der Mobilität, von der Erforschung der Antike bis zur künstlichen Intelligenz und virtuellen Welten voller Datenströme. Nachhaltigkeits Pavillon, Grimshaw Architects Ein Pavillon, der die möglichen Strategien für eine nachhaltige Zukunft präsentiert, muss selbst ein Beispiel für nachhaltige Architektur sein. Aus einem Ausstellungsbehältnis wird der Pavillon selbst «Inhalt» der Ausstellung, um der Welt zu zeigen, wie gute Praktiken und Forschung zur Nachhaltigkeit auch unter extremen klimatischen Bedingungen auf die Architektur anwendbar sind. Chancen Pavillon, Cox Architecture Im Chancen Pavillon geht es um die mitbestimmte Gestaltung der Zukunft. Wie können einzelne, individuelle Entscheidungen globale Wirkung zeigen? Spielerisch werden 17 Nachhaltigkeitsziele erklärt, wie z.B. Bekämpfung der Armut und der Zugang zu sauberem Trinkwasser. Der Abend steht Ihnen zur freien Verfügung.

4. TAG
BESUCH DER EXPO AUF EIGENE FAUST

Heute haben Sie die Möglichkeit die Expo auf eigene Faust zu erkunden. Natürlich erhalten Sie dazu Tipps zu den architektonisch und inhaltlich interessantesten Pavillons.

5. TAG
AUSFLUG «DESERT-SAFARI» (FAKULTATIV)

Heute Nachmittag unternehmen Sie eine Desert-Safari Tour. Die Jeep-Safari führt Sie durch die Wüste und sorgt für ein einzigartiges Erlebnis. Nach einem gemeinsamen Barbecue im Dünencamp geht die Fahrt zurück ins Hotel (Preis inklusive Soft Drinks und Bier: 130,- €).

6. TAG
AUSFLUG «ABU DHABI UND DER LOUVRE» (FAK.)

Heute erwartet Sie eine geführte Ganztagestour zu den städtebaulichen Highlights von Abu Dhabi, dem ölreichsten Emirat und Hauptstadt der Vereinigten Arabischen Emirate. Abu Dhabi verfolgt seit 2008 einen ambitionierten Master-Plan für den Aufbau einer diversifizierten, nachhaltigen und wissensbasierten Volkswirtschaft. Einer der Schwerpunkte ist das Kulturviertel von Saadiyat. Zum Louvre Abu Dhabi kommen das Zayed National Museum und das Guggenheim Abu Dhabi dazu – allesamt von Gewinnern des Pritzker-Architektur-Preises entworfen. Im Anschluss werden Sie bei einem Spaziergang durch das Masdar Institute of Science and Technology geführt und besuchen das Louvre Museum Abu Dhabi, welches nach dem Entwurf des Architekten Jean Nouvel gebaut wurde. Im Anschluss können Sie in der neuen Shoppingmall Al Maryah Central individuell ein Mittagessen einnehmen. Auf der fast 120 Hektar großen Insel entstehen gerade das Finanzviertel und ein zweites Stadtzentrum. Anschließend werden Sie zu einem Rundgang durch den zentralen Abu Dhabi Global Market Komplex erwartet. Mitten im Zentrum entstand auf 50.000 qm eine moderne Version des traditionellen arabischen Marktes. Sie besuchen die Sheikh-Zayed-AlNahyan-Moschee. Das architektonische Kunstwerk ist aus weißem mazedonischem Marmor gefertigt und gilt als eine der schönsten Moscheen der Welt (Preis: 98,- €). Auch der heutige Abend steht Ihnen zur freien Verfügung.

7. TAG
RÜCKREISE ZUM AUSGANGSORT

Sie werden zum Flughafen gebracht und fliegen zurück zu Ihrem Ausgangsort.

Reiseleistungen

  • Flug nach Dubai und zurück mit Emirates in der Economy class (Umsteigeverbindung möglich)
  • Luftverkehrsteuer, Flughafen- und Sicherheitsgebühren
  • Transfers Flughaben – Hotel – Flughafen
  • 5 Übernachtungen mit Frühstück im 4-Sterne-Hotel «Tryp by Wyndham al Barsha», am Meer gelegen, mit einem sehr schönen Strand
  • 1 Willkommens-Abendessen (am 2. Tag)
  • Ausflug «Dubai, die moderne Metropole»
  • Besuch der Expo 2020, inklusive Eintritt (3-Tageskarte)
  • Qualifizierte, deutschsprechende Reiseleitung
  • Ausführliche Reiseunterlagen

Zusätzlich buchbar

«Desert-Safari»

€ 130,-

Ausflug «Desert-Safari» mit Barbecue, inklusive Softdrinks und Bier

«Abu Dhabi und der Louvre»

€ 98,-

Ausflug «Abu Dhabi und der Louvre», inklusive Eintritt

Auf einen Blick

  • 14.11.2021 bis 20.11.2021
  • 7 Tage
  • € 1690 ,-
  • Tryp by Wyndham al Barsha****

€ 1690 ,-

Buchen Sie diese Reise
Reisedaten
  • 14.11.2021 - 20.11.2021

Sie haben Fragen zu dieser Reise? Schreiben uns eine Email: